wogehtslangzumgluecklichsein

Die wahre Liebe muss nicht immer der erste Freund sein oder der, den man als erstes küsst. Es muss auch nicht der Mensch sein, mit dem man sein erstes Mal hat. Die erste große, wahre Liebe, ist der Mensch der einem zeigt dass alle anderen im Vergleich davor nichts war. Man fühlt sich zu Hause & wird beschützt und ist einfach glücklich. Manchmal heißt Liebe auch, weinend da zu sitzen und am Ende zu sein und auf der anderen Seite wieder, dass man die ganze Welt umarmen könnte. Diese eine Liebe, stellt alles andere in den Schatten, denn es gibt nichts, dass einen mehr berührt, mehr motiviert und gleichzeitig mehr zerstören kann, als sie und der, den man liebt, den man sogar mehr liebt als sich selbst.